Über mich

Bereits im Rahmen meiner zunächst juristischen Ausbildung und Promotion habe ich mich intensiv mit den Themen Streitbeilegung und Mediation befasst. Mein Fokus hat sich anschließend immer mehr vom äußeren zum inneren Konflikt und seiner Dynamik verschoben. Von den äußeren und inneren Kämpfen, die wir alle ausfechten, zu den Bedürfnissen, die sich dahinter verbergen. Denn wie sagt Doe Zantamata so treffend: „Zu urteilen ist einfach. Zu verstehen ist wesentlich schwieriger. Durch das Urteilen grenzen wir uns ab. Durch das Verstehen wachsen wir.“


Qualifikationen

Vor diesem Hintergrund mehrjährige zertifizierte Ausbildung in Psychosynthese sowie als Systemischer Paartherapeut und Sexualtherapeut (IGST).

 

Nach amtlicher Überprüfung wurde mir vom Gesundheitsamt der Stadt Solingen die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie erteilt. Seither eigene Praxistätigkeit in Wuppertal.

 

Zusätzliche Fachfortbildungen in Sexualberatung, EMDR und Hypnotherapie (Hypnose), Universitär ausgebildeter Mediator (DGM).

 

Mitautor der Praxisbuchreihe zur Systematisch-Integrativen Psychosynthese im Verlag tredition, Hamburg, gemeinsam mit Ursel Neef und Georg Henkel. Regelmäßige Tätigkeit als Dozent und Seminarleiter in verschiedenen Bildungseinrichtungen.

 

Gelistet im Therapeutenverzeichnis des Instituts für Sexualtherapie Heidelberg sowie im Portal therapie.de.

 

Was Sie von mir erwarten dürfen: Herzenswärme, Fachkompetenz, empathische Neugier, analytische Genauigkeit, strukturiertes Vorgehen, ein gutes Ohr für die gesprochenen und unausgesprochenen Zwischentöne sowie die aus eigener Erfahrung gewonnene Überzeugung, dass die Lösung im Klienten selbst angelegt ist.